ux researcher, surrealism style, impossible objects, realistic materials, dark purple main theme

Entschlüsseln Sie das Geheimnis: Was macht ein UX-Forscher?

Autor: IT-Jobs Redaktion
12. April 2024

Beruf UX Researcher

UX Researcher sind Experten, die sich darin auskennen, wie Menschen digitale Produkte nutzen. Um das Nutzerverhalten zu verstehen, verwenden sie eine Reihe von Forschungsmethoden - wie z.B. Usability-Tests, Interviews und Befragungen. Mithilfe dieser Daten erstellen sie sinnvolle Benutzererfahrungen und optimieren die Benutzeroberflächen. Um die bestmöglichen Lösungen zu entwerfen, betrachten sie sowohl quantitative als auch qualitative Daten und können sich auf eine oder mehrere Methoden spezialisieren. UX-Forscher bedienen sich auch des Design Thinkings, um kreative Ideen zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Nutzer adressieren.

Gehalt

Das Gehalt eines UX Reserachers in Deutschland liegt bei etwa 50.000 €. Dieser Betrag variiert mit der Erfahrung des Einzelnen und seinem Fachwissen. Einsteiger in der UX-Forschung können mit einem Gehalt von circa 40.000 Euro rechnen, während erfahrene Fachleute bis zu 70.000 Euro oder mehr verdienen. Menschen, die sich auf spezielle Forschungsstrategien oder Marktforschung spezialisiert haben, können aufgrund ihres höheren Niveaus höhere Gehälter erzielen. UX Researcher sind für die Durchführung von Nutzererfahrungsforschung, die Entwicklung und Ausführung von Forschungsplänen und -methoden sowie die Erstellung von Berichten, Erkenntnissen und Empfehlungen zuständig.

Beschreibung

UX Researcher sind ein zentraler Bestandteil bei der Entwicklung und des Erfolgs digitaler Produkte, da sie Beobachtungen, Tests und Feedbacksammlungen zur Benutzererfahrung durchführen. Sie nutzen strategische Forschungsmethoden, um Nutzermeinungen zu erhalten, die anschließend zur Anpassung und Verbesserung der Benutzeroberfläche herangezogen werden. UX Researcher besitzen Fachkenntnisse im Zusammenhang mit den besten Praktiken der Benutzererfahrung. Sie navigieren bei der Datenerfassung und helfen dabei, Designentscheidungen zu treffen und den Erfolg eines Produkts zu gewährleisten.

Um erfolgreich als UX Researcher zu arbeiten, ist es wichtig, analytische Fähigkeiten und Fehlerbehebungskompetenzen zu besitzen. Außerdem sind da noch Fähigkeiten, mit quantitativen Daten zu arbeiten und mit Interviews, Umfragen und Nutzertagebüchern vertraut zu sein. UX-Forscher müssen Designgrundlagen, psychologische Eigenschaften der Nutzer und Usability-Testing beherrschen. Zusätzlich zu einer kommunikativen Ader und guten Verbindungen zu Design- und Entwicklungsteams, sind eine offene, kreative Denkweise und Design Thinking-Kenntnisse erforderlich.

Nachfrage

Die Nachfrage nach UX-Forschern steigt rapide angesichts der Entwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen. Daher stellen Unternehmen aller Größenordnungen UX Researcher ein, um die Entwicklung von digitalen Lösungen zu unterstützen. Speziell Branchen wie Gesundheitswesen, Transportwesen und Bildungswesen erkennen die Wichtigkeit von User Experience Research und suchen daher nach Leuten mit spezialisierten Fähigkeiten in Forschungsmethoden, Usability-Tests, Benutzeroberflächen, Design Thinking und so weiter.

Karriere

UX Researcher oder User Experience Researcher sind Experten, die Daten über die Interaktion zwischen Mensch und Computer sammeln. Sie helfen bei der Identifizierung von Bedürfnissen und Wünschen von Benutzern, geben fundierte Empfehlungen zur Verbesserung der Benutzeroberfläche und stellen sicher, dass Usability-Tests effektiv durchgeführt werden. Unternehmen stellen UX Researcher in ihren Produktteams ein, in denen sie gemeinsam mit UX/UI-Designern, Data Analysten und anderen Experten arbeiten. Alternativ können sie in der Beratung, Marktforschung oder freiberuflich tätig sein. Es ist eine vielseitige Aufgabe, die ein tiefes Verständnis von Nutzerforschung, Usability-Tests, Design Thinking und ein Gespür für Nutzerverhalten erfordert. Kurz gesagt, das Ziel eines UX Researcher ist es, informative Erfahrungen über die Nutzererfahrung zu sammeln, die den Designprozess unterstützen, und somit die UX verbessern.

FAQs über UX-Forscher

Was ist die Aufgabe eines UX-Forschers?

UX-Forscher (User Experience) bemühen sich, das Verhalten, die Wünsche und die Motivationen der Nutzer durch Beobachtungsstrategien, Aufgabenanalysen und Kundenfeedback zu verstehen. Ziel ist es, Produkte und Dienstleistungen zu entwerfen und zu verbessern, die für die Benutzer relevant, benutzerfreundlich und wünschenswert sind.

Was für Aufgaben hat ein UX Researcher?

UX-Forscher konzentrieren sich hauptsächlich auf die Erstellung von Benutzer-Personas, die Durchführung von Benutzerinterviews, die Erarbeitung von IA-Dokumenten (Informationsarchitektur), die Untersuchung von Benutzerdaten und die Ausarbeitung und Verwaltung von Projektplänen.

Welche Fähigkeiten sind für UX Researcher erforderlich?

UX-Forscher müssen über ein umfassendes Verständnis von Design-Software, Trends und Grundsätzen in den Bereichen User Interface (UI) und User Experience (UX), UX-Forschungsmethoden, Datenanalyse sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten verfügen.

Was sind die Vorteile einer Tätigkeit als UX-Forscher?

UX Researcher haben die Möglichkeit, mit phantasievollen und erfinderischen Designteams zu kooperieren und dabei zu helfen, hervorragende Produkte und Dienstleistungen für die Benutzer zu schaffen. Darüber hinaus haben UX Researcher regelmäßig die Chance, an unterschiedlichen Projekten zu arbeiten, wobei sie die Freiheit haben, von zu Hause aus zu arbeiten.

Welche Qualifikationen sind für den Beruf des UX-Forschers erforderlich?

Ein UX-Forscher benötigt in der Regel einen Abschluss auf Master-Niveau in Human Computer Interaction, Interaction Design oder einem verwandten Fachgebiet. Erfahrungen in der UX-Forschung, im Design und in ähnlichen Bereichen können darüber hinaus dazu beitragen, angehende Forscher zu qualifizieren.

Autor: IT-Jobs Redaktion
12. April 2024